PostHeaderIconBeobachtungen auch als RSS Feed

Wer möchte, kann ab sofort für die besonderen Beobachtungen auch einen sogenannten RSS Feed abonnieren. So kann man sich auf einfache Weise darüber informieren, wenn neue Meldungen veröffentlicht wurden. Das geht auch auf mobilen Endgeräten mit Internetzugang wie Handys etc.

Dazu dient das neue orangfarbene Symbol am unteren Ende der Beobachtungsseite, links neben dem Besucherzähler RSS_Symbol_klein Sie können dieses Symbol dort oder gleich hier im Text anklicken oder kopieren den im Symbol hinterlegten Link zur weiteren Verwendung (s.u.).

  • Was ist ein RSS Feed?

Ein RSS Feed ist eine Art (Dynamisches) Lesezeichen, welches bei Ihnen eine Liste der einzelnen Inhalte und Änderungen einer bestimmten Webseite auflistet. Sie müssen dazu nicht unbedingt auf die Webseite wechseln, sondern können die einzelnen Nachrichtenüberschriften, in diesem Fall die Beobachtungen, auch in einem anderen Programm wie z.B. Outlook/Thunderbird etc. darstellen lassen.

Auf Wikipedia lässt sich das bei Bedarf noch etwas detaillierter nachlesen:  RSS - Wikipedia

  • Wie kann ich RSS Feeds, in diesem Fall also die Beobachtungen darstellen lassen?

Das geht entweder mit einem Webexplorer wie z.B. Internet Explorer oder Firefox, man kann die Nachrichten auch mit Mailprogrammen wie z.B. Thunderbird und Outlook anzeigen lassen oder man installiert sich ein zusätzliches Programm, einen sogenannten Feedreader. Eine Auswahl von gängigen Feedreadern finden sie hier und außerdem ein paar gute AnmerkungenFeed-Reader.

Es gibt natürlich zahlreiche Varianten die hier nicht alle angesprochen werden können. Bei Rückfragen dazu schicken Sie einfach eine Mail an die Mailadresse aus dem Impressum.